Flachformhubtisch FE-A


Flexlift Baureihe FE-A: Sicher arbeiten ohne Stolpergefahr

Stolpergefahren zählen zu den häufigsten Unfallursachen in der Arbeitswelt. Stolpergefahren gibt es leider oft auch bei Flach-Hubtischen: Das Antriebsaggregat ist hier meist eine separate Einheit. Hydraulikschläuche und Elektrokabel liegen dann oft im Bereich des Hubtisches am

Boden. Nicht so bei dieser Variante des Flexlift „FE“:  Aggregat und Steuerung sind hier hinten auf der Plattform untergebracht; die Strom-
versorgung erfolgt von oben über Spiralkabel: Somit sind keine losen Schläuche oder Kabel mehr um den Hubtisch herum. Die an einem Arm angebrachte Bedientastatur ist in allen Hubstellungen bequem erreichbar. Der Arm ist zu beiden Seiten schwenkbar, so dass der Hubtisch von allen Seiten her genutzt werden kann.

Flachformhubtisch FE-A (Galerie)