Geschichte

Alles begann mit der Flunder

Mit der Entwicklung extrem flacher Hubtische mit Bauhöhen ab 65 mm bei einer Traglast von bis zu 10 t legte Gotthard Heide im Jahr 1981 den Grundstein für die Gründung der FLEXLIFT Hubgeräte GmbH in Bielefeld.

Die Weiterentwicklung dieser flachen Hubtische führte zu einer umfangreichen Produktpalette.

Besondere Aufmerksamkeit gilt den Sonderlösungen für kunden- spezifische Anforderungen.

Anfang der 90er Jahre entstanden die ersten Hubtische mit elektromechanischem Spindelantrieb, die inzwischen in großen Stückzahlen in der Automobil-Industrie zum Einsatz kommen. 

Der aus der ursprünglichen Hubtischgeneration entwickelte elektromechanische Riemen- antrieb ist seit kurzer Zeit erfolgreich auf dem Vormarsch. So wird Flexlift mit den unter-
schiedlichen Antriebstechno-
logien auch in der Zukunft allen Anforderungen des Marktes gerecht.